{Cover Monday} A thousand Nights

07 Dezember 2015

Ich habe mich entschieden bei dieser Aktion mitzumachen, da ich die Idee von The emotional Life of Books sehr gut finde! Ich denke jeder von uns hat schon mal ein Buch nur wegen des Covers gekauft und dann einen extra guten Platz im Bücherregal gesucht. Es gibt immer wieder neue Schönheiten unter den Buchcovern und meine Liebsten werde ich euch wöchentlich vorstellen.

A thousand Nights von E.K. Johnston

Inhalt
Lo-Melkhiin killed three hundred girls before he came to her village, looking for a wife. When she sees the dust cloud on the horizon, she knows he has arrived. She knows he will want the loveliest girl: her sister. She vows she will not let her be next. And so she is taken in her sister's place, and she believes death will soon follow. Lo-Melkhiin's court is a dangerous palace filled with pretty things: intricate statues with wretched eyes, exquisite threads to weave the most beautiful garments. She sees everything as if for the last time.But the first sun rises and sets, and she is not dead. Night after night, Lo-Melkhiin comes to her and listens to the stories she tells, and day after day she is awoken by the sunrise. Exploring the palace, she begins to unlock years of fear that have tormented and silenced a kingdom. Lo-Melkhiin was not always a cruel ruler. Something went wrong. Far away, in their village, her sister is mourning. Through her pain, she calls upon the desert winds, conjuring a subtle unseen magic, and something besides death stirs the air. Back at the palace, the words she speaks to Lo-Melkhiin every night are given a strange life of their own. Little things, at first: a dress from home, a vision of her sister. With each tale she spins, her power grows. Soon she dreams of bigger, more terrible magic: power enough to save a king, if she can put an end to the rule of a monster. (Quelle: Goodreads)

Meine Meinung
Das Cover sieht so cool aus! Diese Schrift mit den Schörkeln ist echt besonders schön und ein richtiger Blickfang. Dazu dieser schlichte Himmel, der zu dem orientalischen Palast hin heller wird, passt gut zu der goldenen Schrift. Ich freue mich schon auf die Übersetzung und dann erschließt sich mir wahrscheinlich auch dieses schwebende Mädchen^^


Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    die verschnörkelte goldene Schrift finde ich klasse! Ansonsten wirkt es sehr schlicht und düster.
    Mein Cover findest du hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)
      Gerade deswegen passt die extravagante Schrift genau in diesen schlichten, düsteren Hintergrund. So liegt der Fokus mehr darauf^^

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen
  2. Guten Morgen Kati,
    ja, dein heutiges Cover hat was. Erinnert sehr an "Tausend und eine Nacht". Vielleicht wäre es sogar ohne das schwebende Mädchen noch schöner. Auf jeden Fall ein Hingucker, die Geschichte dahinter hört sich auch interessant an.

    Liebe Grüße,
    Janine ♥
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine:)
      Der Titel ist ja auch ähnlich wie "Tausend und eine Nacht", fällt mir gerade so auf:D Mir ist das schwebende Mädchen zuerst gar nicht aufgefallen, aber ich würde es auch eher ohne bevorzugen^^

      Liebste Grüße an dich zurück❤️

      Löschen
  3. Guten Morgen Kati <3
    Ich mag dein heutiges Cover, kann aber nicht genau sagen, woran es liegt. Es hat mich einfach direkt in den Bann gezogen. Schade, dass der Inhalt nicht auf deutsch ist :D
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Charleen:)
      Das passiert mir auch ganz häufig, dass ich nicht sagen kann, was mich so fesselt. Das Buch kommt am 24. Mai auf deutsch raus, da leite ich dir doch gleich den Link zu cbt weiter:) Da kannst du dir den deutschen Inhalt durchlesen.

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen
  4. Erinnert mich spontan an ein anderes Jugendbuch, aber orientalische Motive sehen für mich immer ein wenig gleich aus (<- ignoranter Westler eben).

    Sehr passend die düster bedrohliche Atmosphäre zum Inhalt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, da gebe ich dir aber Recht^^ Trotzdem könnte ich mir oft orientalische Motive ansehen, da sie einfach wunderschön sind.

      Löschen
  5. Hey,

    mir gefällt das Cover auch sehr gut. Die Schrift ist extrem toll. Es passt auch sehr zum Inhalt mit der Nacht und dem angedeuteten Sonnenaufgang hinter dem Palast.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea:)
      Das habe ich mir auch gleich gedacht, aber mal sehen, ob es wirklich zum Inhalt passt. Ich hoffe, dass es keine Enttäuschung wird und so toll ist wie das Cover.

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS