{Teil 1} Mein buchiges Jahr 2015

31 Dezember 2015

Bildquelle: freepik.com
Immer wenn wir im Dezember angelangen, fühlt es sich an als wäre das Jahr nur so an mir vorbeigezogen. Von den Büchern her war es ein rund um perfektes Jahr! Nicht nur, dass ich mir endlich einen Ruck gegeben habe einen Blog zu erstellen, sondern auch mein Ziel von 55 gelesenen Büchern weit übertroffen habe*-* In diesen beiden Posts werde ich euch die wichtigsten Fakten aus meinem Bücherjahr 2015 vorstellen.

 Dabei habe ich eine tolle Aktion bei Martina gefunden in der einige interessante Fragen gestellt werden. Einige musste ich rausstreichen, weil mir dort einfach kein Buch eingefallen ist. Ich wünsche euch viel Spaß!

Allgemein

1. Buch des Jahres– Welches war für Euch DAS Buch des Jahres?
Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.

Antwort: 
Es gibt verdammt viele Bücher, die unglaublich gut waren, aber Die rote Königin hat mich echt geflasht. Die Mischung aus Fantasy und monarchischen Elementen gefallen mir momentan extrem gut. Die Protagonistin Mare ist richtig sympathisch und das Konzept mit den verschiedenen Fähigkeiten in unterteilte Häuser gut umgesetzt. Den zweiten Band kann und muss ich zum Glück nicht mehr lange erwarten.

178308922. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?

Antwort:
Da kann ich ganz klar dieses Buch auflisten! Ich weiß nicht, warum es bei vielen so gut ankommt, aber ich finde Travis viel zu dominant und primitiv^^ Er hat eindeutig Probleme mit seiner Aggression und Abby lässt sie da doch zu viel gefallen. Abby ist aber auch nicht der angenehmste Charaktere, da sie viele Dinge etwas überdramatisiert. Die ganze Fightclub Sache ist auch gar nicht mein Ding!



3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?
23394866 
Antwort:
Ich hatte dieses Buch gar nicht auf dem Schirm bis es meine Mutter aus der Bücherei mitgebracht hat. Ich wollte es nur kurz mal anlesen, weil es nicht so nach meinem Geschmack klang, aber nach wenigen Stunden war ich schon fertig. Es war einfach eine super emotionale, aber extrem schöne Geschichte






4. Größte Enttäuschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?
23797452 
Antwort:
Ich habe mich riesig auf das Buch gefreut, da es fast nur gute Meinungen gibt. Meine Erwartung hat es überhaupt nicht getroffen und war eine riesig große Enttäuschung. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob ich den zweiten Band noch lesen will.






235898565. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?

Antwort:
Ohjaa, ich bin dieses Jahr durch so viele Bücher hindurchgeflogen. Schnee wie Asche konnte ich gar nicht aus der Hand legen, weil es sehr spannend ist. Ich mochte die Welt und habe mich gefreut sie kennenzulernen. 




6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2015 Eure liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2016 freut Ihr Euch am meisten?
25377533
Antwort:
Mit Vampire Academy hat es angefangen. Seitdem bin ich absolut verliebt in die Welt der Moroi, Dhampire, Strigoi und Alchemisten. Leider ist es dieses Jahr zu Ende gegangen, aber das Ende war so schön, dass ich mich mit einem lächelnden und weinenden Auge verabschieden konnte. Es ist wahrscheinlich die Top Reihe der letzten 5 Jahre für mich.




7. „Dickster Schmöker“ – Welches war Euer Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstet Ihr kämpfen?
840582
Antwort:
Mit über 1000 Seiten ist es wirklich das dickste Buch, das ich bis jetzt gelesen habe:D Ich habe auch meine Zeit gebraucht, aber es lohnt sich.



Story

10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?
1213811 
Antwort:
In Harry Potter gibt es viele Tode, die mich sehr getroffen und unglaublich traurig gemacht haben. SPOILER! Bei Dobby hat es mich aber irgendwie noch mehr getroffen, weil er immer so süß und hilfsbereit war. Harry hatte schon so viel durchstehen müssen. SPOILER ENDE!


.

Charaktere

121381112. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held?
nur vom Charakter
Antwort:
Das passiert, wenn man zum ersten Mal Harry Potter durchliest^^ Mein wahrer Buchheld muss da einfach Harry Potter sein und auch Ron. Er ist so jung, aber muss schon so viel durchmachen. Dafür bleibt er immer auf der guten Seite und ist für seine Freunde da. Ich könnte hier einen ganzen Roman schreiben, aber ich lasse es kurz mit: Er ist einfach mehr als toll!


25424224 
nur vom Äußeren
Antwort:
Obwohl es bei Daemon wohl etwas geschummelt ist mit dem guten Aussehen, da er es sich ja so gesagt aussuchen kann, ist er echt heiß. Naja, wer würde sich nicht hübsch machen, wenn er es sich aussuchen kann^^





2240325813. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?
nur vom Charakter
Antwort:
Obwohl es wirklich viele Heldinnen gab dieses Jahr, habe ich mich für Alex entschieden. Alex ist einfach richtig stark und selbstbewusst, aber achtet auch auf ihre Mitmenschen. Sie ist ein echter Bad Ass!

 


25661765nur vom Äußeren
Antwort:
Ich denke, dass Celaena trotz ihrer vielen Narben oder gerade deswegen unheimlich schön ist. Außerdem werden ihre Augen als wirklich wunderschön beschrieben und sie scheint einen guten und teuren Kleidergeschmack zu haben^^





14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!
20736896 
Antwort:
Cain und Warden sind einfach ein echt cooles Paar! Natürlich mögen sie sich am Anfang nicht, aber daraus werden bekannterweise die besten Liebesbeziehungen^^ Sie sind ein super Team und das nicht nur beim Kämpfen.






15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt? Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?
25345126 
Antwort:
Eadlyn hat mich wirklich genervt und es war noch enttäuschender, da sie Maxons und Americas Tochter ist. Sie war so arrogant und verwöhnt, was ich nicht verstehen kann. Ich hätte wirklich viel mehr von ihr erwartet.





84058216. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?

Antwort:
Wahrscheinlich erwartet ihr Voldemort, aber bei Harry Potter gibt es einfach unheimlich viele Bösewichte. Dolores Umbridge gehört wirklich zu den bösesten Gegenspielern überhaupt, weil sie eigentlich auf der guten Seite stehen sollte, aber so grausam ist. Wie kann sie Harry nur so viel mehr Probleme und Leid machen, als er sowieso schon hat.

Verschiedenes

2312916619. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?

Antwort:
Ich mag Damian und Alexa unheimlich gerne und habe mich echt gefreut als sie sich endlich geöffnet haben. Die Szene war wahrscheinlich nicht die romantischste, aber ich finde sie trotzdem schön.


2587907020. „Lachkrampf“– Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?

Antwort:
Die Oma in dem Buch ist einfach so witzig! Ich musste einige Male wirklich lachen, weil sie ihre Romane immer diktiert und das direkt neben ihrer Enkeltochter. Bis dahin ist ja nichts schlimmes dran, aber meistens hört sie die anstößigen Szenen mit und das in so alltäglichen Situationen wie dem Auto fahren:D




84058221. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?

Antwort:
Und mal wieder liste ich dieses Buch auf, aber irgendwie hat es mich auch am meisten bewegt, obwohl alle Harry Potter Bücher emotional sind für mich. Das Ende hat mich extrem getroffen, weil Harry einen Menschen verliert, der für ihn als neue Familie gegolten hat und somit endlich ein Stückchen Glück erfahren hatte, das ihm wieder genommen wurde.



22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt?  
23589856
Antwort:
Ich war von Anfang an von dieser geschaffenen Welt begeistert! Primoria mit den vier Jahreszeiten und Rhytmus Königreichen ist wirklich eine schöne Idee. Ich würde wahrscheinlich immer durch jedes Königreich ziehen. Ich bin schon mehr als gespannt, was aus den Königreichen noch wird*-*



 
2355521523. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?

Antwort:
Die Geschichte hat mich komplett umgehauen und sie war unheimlich spannend! Ich könnte mir die Szenen schon richtig vorstellen. 

.

Autoren

24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?
Antwort:
Ich habe so viele tolle Autoren dieses Jahr gelesen, deswegen nenne ich hier mal ein paar. Dazu gehören Joanne K. Rowling, Richelle Mead und Jennifer Armentrout.

25. Autoren-Neuentdeckung 2015 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?
Antwort:
Jap, auch hier kann ich so einige Namen wie Victoria Aveyard, Sara B. Larson, Sara Raasch und Sabaa Tahir nennen. Ich freue mich mehr als alles andere auf die Fortsetzungen ihrer Reihen*-*
.

Äußerlichkeiten

26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2015 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2015 beeindruckt hat, zählt.)
25345126 
Antwort:
Zu diesem Cover brauche ich nicht viel sagen^^ Das Kleid ist einfach wunderschön, obwohl ich denke, dass man es in der Realität nicht wirklich anziehen kann. Jedenfalls wäre ich mit dem ausgestellten Rock ziemlich überfordert:D Der Hintergrund passt einfach perfekt zu dem Kleid.





27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?
22874477
Antwort:
Das Cover spricht mich einfach überhaupt nicht an. Es ist so nichtssagend, obwohl es schon zu dem Inhalt passt. Es ist mir einfach zu blass ohne richtig schöne Farben. Das ist viel zu normal!








Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Ein toller Rückblick mit diesen Fragen - wobei mir glaub ich da nicht zu jeder das passende einfallen würde :)
    Harry Potter ist ja sehr oft vertreten *g* Eine ganz besondere Reihe und wahrscheinlich für immer mein absolutes Highlight ♥

    Blood & Gold fand ich auch toll und "Schnee wie Asche" hab ich noch auf dem SuB - das wird aber sicher bald gelesen :)

    Ich wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Jahresrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Aleshanee:)
      Für mich war es auch echt schwer, weil einige Bücher leider schwer im Kopf bleiben. Da kann ich mich nicht an genaue Szenen erinnern und weiß nur, dass mir das Buch gefallen hat:D Da musste ich mich schon richtig anstrengen.
      Harry Potter wird wahrscheinlich bei vielen das absolute Highlight bleiben und seit diesem Jahr gehöre ich nun endlich auch offiziell dazu*-*

      Ich wünsche dir einen genauso schönen Rutsch ins neue Jahr!:)

      Löschen
  2. Huhu,

    "Elias und Laia" würde ich auch zu gerne verfilmt sehen :)
    Dafür scheint "Obsidian" in Arbeit zu sein. Das hat auch schon was!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sonja:)
      Das würde bestimmt ein richtig guter Film werden mit viel Action!
      Ich bin mal gespannt, ob die Obsidian wirklich rausbringen, weil man ja immer wieder was gehört hat. Das darf bloß keine Enttäuschung sein und auf den Cast wäre ich auch riesig gespannt besonders auf Daemon^^

      Liebste Grüße zurück:)

      Löschen
  3. Huhu liebe Kati,
    sooo ein toller Rückblick! *.*
    'Mein Herz und andere schwarze Löcher' konnte mich leider nicht so begeistern wie dich, aber dafür kann ich dir bei Vampire Academy nur lauthals zustimmen. Die Reihe ist wirklich unglaublich toll und für 2016 nehme ich mir die Bloodlines-Reihe vor. Ich freue mich schon sooo auf Adrian. :D

    Ich wünsche dir heute Nacht einen guten Rutsch ins neues Jahr. Mit vielen fantastischen Büchern. Erinnerungswürdigen Momenten und vielen lieben Menschen! ♥
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jasi:)
      Danke! Vampire Academy ist und bleibt eine meiner Lieblingsreihen*-* Du hast Bloodlines noch nicht gelesen?!;D Auf Adrian kannst du dich besonders freuen, aber auch auf Sydney und die anderen natürlich. Die ganze Welt um die Morois und Dhampire muss man einfach lieben. Da hast du wirklich noch was schönes vor dir.

      Oh, Danke❤️ Ich wünsche dir das gleiche zurück und Feier schön!
      Liebste Grüße an dich❤️

      Löschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS