{Top Ten Thursday} 10 Bücher, die besser/schlechter sind als deren Verfilmung

10 Dezember 2015

Jeden Donnerstag stellt Steffis Bücher Bloggeria ein Thema vor zu dem man seine Top Ten Liste aufstellt.

Das waren wirklich schwere Entscheidungen, weil ich mit den meisten Verfilmungen sehr zufrieden bin, aber sie reichen trotzdem nicht an die Bücher ran^^



7 Bücher, die besser sind als deren Verfilmung

Hier hat es mich besonders geärgert, da Vampire Academy zu meinen absoluten Lieblingsreihen gehört! Der Film war nicht sooo schlecht, aber er entspricht dem Buch bei weitem nicht:( Trotzdem bin ich traurig, dass sie nicht weiter verfilmt werden.

Ich mochte am liebsten den dritten und vierten Film, aber der letzte hat mir überhaupt nicht gefallen. Das Ende mit dem ,,Kampf'' fand ich sogar noch blöder als im Buch.

Die Verfilmungen sind nicht schlecht, aber an die Bücher kommt es noch nicht ran. Mal sehen, wie der letzte Film wird:)



Ich finde den Film eigentlich richtig toll, aber das Buch war doch emotionaler.


  3 Bücher, die schlechter sind als deren Verfilmung




Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    zu Gossip Girl gibt es eine Buchvorlage? Wusste ich gar nicht :-) Vampire Diaries kenne ich nur die TV-Serie, allerding fand ich die letzten beiden Staffeln eher mau und the Secret Circle würde mich zwar interessieren aber irgendwie habe ich es noch nie gesehen.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina:)
      Die habe ich auch erst später entdeckt, aber die Serie ist definitiv besser.
      Vampire Diaries wird mit jeder Staffel echt schlechter und ich kann mir nicht vorstellen, dass die letzte ohne Elena besser wird. Secret Circle ist auch nach einer Staffel abgesetzt worden, was mich echt geärgert hat.

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen
  2. Huhu,

    Also gerade bei Vampire Academy fand ich den Film furchtbar. Bin zwar nicht unbedingt ein Fan von der Reihe, aber bei dem Hype hab ich absolut mehr erwartet.

    Twilight kommt wohl irgendwie häufig vor. Ich fand beides recht ausgeglichen, aber Kristen Stewart mag ich halt nicht mehr.

    Rubinrot ist auch nicht so meins, aber auch hier find ich die Verfilmung nicht so gut.

    Chroniken fand ich das Buch besser.

    Schicksal kenn ich nur das Buch.

    Tintenherz mag ich beides gern.

    Die beiden Verfilmungen von Lisa J. Smith haben wir gemeinsam und sind auch der gleichen Meinung.

    Hier ist mein Beitrag:

    klick hier zum TTT

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Corly:)
      Vampire Academy war echt eine Enttäuschung vor allem für solche Fans wie mich^^
      Twilight wurde mir irgendwie zu viel durch die Mängel gezogen. Die Filme sind an sich recht gut gemacht, aber die Bücher haben mir doch etwas besser gefallen. Kristen Stewart ist mir auch immer unsympathischer geworden.

      Liebste Grüße zurück:)

      Löschen
    2. Huhu,

      ja mit Kristen Stewart gehts ja vielen so. Mir auch. Weiß auch nicht woran das liegt. Am Anfang mochte ich sie noch. Aber je öfter ich es gucke desto schlimmer wird es. Hab es jetzt aber auch schon ewig nicht mehr gesehen.

      LG Corly

      Löschen
  3. Huhu!

    Bei Twilight wars bei mir genau anders, mir hat der erste am besten gefallen *g* Ich weiß auch nicht, warum, aber der hats mir irgendwie angetan, den hab ich auch extrem oft angeschaut :D

    Von der Edelstein-Trio hab ich nur den ersten Film angeschaut und der hatte mich sehr enttäuscht, genauso wie City of Bones.

    Den Tintenherzfilm fand ich jetzt nicht sooo schlecht, aber an das Buch kam er überhaupt nicht dran ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Buch-Film Vergleich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee:)
      Ich habe mir die Filme auch sehr oft angeschaut, aber irgendwann ging es nicht mehr^^ Den ersten finde ich auch gar nicht schlecht, aber der dritte Band wie auch der dritte Film gefielen mir am besten.

      Den Tintenherzfilm mochte ich auch sehr, weil sie wirklich kreative Bilder geschaffen haben. Das kann man aber nicht in Vergleich zum Buch setzen.

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen
  4. Hallöchen Kati,
    Vampire Diaries habe ich geliebt, die Bücher dazu jedoch nie gelesen.
    Das Buch Rubinrot habe ich damals abgebrochen, weil es total öde war. Den Film fand ich eigentlich ganz gut dazu.
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Charleen:)
      Ich habe mich auch nur an das erste Buch von Vampire Diaries getraut und gemerkt, dass es mir nicht so gut gefällt. Da gucke ich es lieber im Fernsehen.
      Schade, dass es bei dir quasi genau andersrum war mit Rubinrot:/

      Späte aber liebste Grüße an dich:)

      Löschen
  5. Huhu!
    Vampire Diarys hab ich gelesen und die Serien geschaut. Hab ich aber in meine Aufzählung nicht mit aufgenommen, da ich mich auf Filme beschränkt habt. Aber die Serie ist auf jeden Fall besser als die Bücher.
    http://sionnaigh.blogspot.de/2015/12/top-ten-thursday-10-bucher-die.html
    Liebe Grüße
    Sionnaigh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Sionnaigh:)
      Da stimmen uns wahrscheinlich viele zu, dass die Serie besser war. Mir wären gar nicht so viele Filme eingefallen^^

      Liebste Grüße zurück:)

      Löschen
  6. Hallo,

    bei Tintenherz bin ich irgendwie stutzig geworden. Die Verfilmung fand ich einfach nur grauenhaft. Interessant, wie unterschiedlich das auf uns wirkt ;)
    Bei Twilight kann ich dir zustimmen. Einerseits waren die Filme nicht schlecht, aber herausragend waren sie auch nicht.

    Liebe Grüße,
    Yunika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yunika:)
      Eigentlich gefällt mir das Buch auch besser als der Film. Das Buch regt die Fantasie einfach mehr an, obwohl die Bilder im Film nicht schlecht waren^^
      Twilight war am Anfang richtig toll und gehörte zu meinen Lieblingen, aber es wurde einfach zu viel durch die Mängel genommen.

      Liebste Grüße zurück:)

      Löschen
  7. Heii

    Ich habe die Vampire Academy Bücher nicht gelesen... Irgendwie scheinen diese aber sehr beliebt zu sein, muss ich mir mal näher ansehen.
    Die Verfilmungen von Twilight fand ich richtig schlecht sowie auch die von den Chroniken der Unterwelt und die von Tintenherz.

    Duff steht auf meinem SuB, eventuell schaue ich mir die Verfilmung an sobald ich es gelesen habe.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise:)
      Ohhhjaaaa die Vampire Academy Bücher solltest du wir wirklich mal vornehmen! Sie gehören definitiv zu meinen Lieblingsbüchern*-*
      Am Anfang mochte ich die Twilight Filme, aber mit jedem Hype wurde es nur schrecklicher. Bücher sind wohl immer noch das Beste;D

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen
  8. Hallo liebe Kati! :)

    Auf die Verfilmung von Vampire Academy habe ich mich damals riesig gefreut. Als ich mir den Film dann im Kino angesehen habe, bin ich total enttäuscht und auch ein bisschen wütend wieder raus. Leider war das so gar nicht nach meinem Geschmack. Deine Nennung kann ich also gut nachvollziehen. ;) Deine genannten Bücher, die schlechter sind als ihre Verfilmung, habe ich noch nicht gelesen. Dafür alle gesehen. ;D Auf Smaragdgrün bin ich übrigens auch schon sehr gespannt!!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina:)
      Für uns beide als große Fans der Reihe war es wahrscheinlich noch schlimmer. Die haben es einfach voll verbockt:( Man hätte etwas so tolles draus machen können vor allem mit der tollen Hauptdarstellerin.

      Liebste Grüße zurück❤️❤️

      Löschen
  9. Hi,

    was für ein tolles Thema. Und ein paar Bücher/Filme tauchen auch auf meiner Liste heute auf.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2015/12/ttt-10-bucher-die-besserschlechter.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Gute Zusammenstellung, würde ich sagen! Twilight und Tintenherz hätte ich wohl auch aufgezählt. Hält sich die Serie Gossip Girl denn sehr an die Bücher? Also ich persönlich habe die Serie nämlich geliebt! Ich freue mich noch unglaublich auf Smaragdgrün! Finde auch, dass die Filme gut sind, aber sehe das genauso wie du: An die Reihe von Kerstin Gier kommen sie einfach nicht ran ;)
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia:)
      Ich habe Gossip Girl mal ganz früher gelesen und kann mich schon gar nicht mehr genau daran erinnern außer an das enttäuschende Gefühl. Die Serie liebe ich immer noch*-*

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen
  11. Hey:)
    Ich hab das Gefühl, City of Bones und TFIOS bei jedem Beitrag zu sehen :D

    Ich hab diese Woche nicht mitgemacht, finde das Thema aber interessant ;)

    Liebe Grüße!
    Jojo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jojo:)
      Das ist auch kein Wunder bei City of Bones^^ Bei TFIOS gibt es eigentlich nur einen minimalen Unterschied zwischen Buch und Film für mich, aber da gewinnen die Bücher wohl immer, weil sie schon emotionaler sind.

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS