{Top Ten Thursday} 10 Bücher einer Reihe wo du dir unsicher bist, ob du sie noch Lesen/beginnen solltest

21 Juli 2016

Jeden Donnerstag stellt Steffis Bücher Bloggeria ein Thema vor zu dem man seine Top Ten Liste aufstellt.


All diese Bücher habe ich angefangen und dann wieder abgebrochen.  

Plötzlich Fee und das Buch von Abbi Glines haben mir einfach zu dem Zeitpunkt nicht gefallen, aber trotzdem üben sie noch irgendwie eine Anziehung auf mich aus^^

Bei den restlichen Büchern habe ich das vorherige Buch / die vorherigen Bücher verschlungen und zum Beispiel Laini Taylors 1. Band hat mir super gut gefallen, aber mittlerweile ist so viel Zeit vergangen, dass ich schon viel zu viel vergessen habe und damit auch etwas die Lust.

Kommentare:

  1. Huhu Kati,

    Mit Laini Taylor ergeht es mir wie dir. Ich fand den ersten Band absolut genial, aber dann kamen irgendwie tausend andere Bücher dazwischen und heute müsste ich nochmal von vorn beginnen. Plötzlich Fee hab ich auch nicht weiter gelesen,von Ewiglich hab ich die ersten beiden Bände ungelesen hier stehen, HoN hab ich abgebrochen und bei der Roaemary Beach Reihe hab ich auch nicht weitergelesen, wobei ich Twisted Perfection total toll fand.

    Liebe Grüße Ina

    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina:)
      Irgendwann werde ich mir wahrscheinlich Laini Taylors Reihe vornehmen, dafür war der erste Band einfach viel zu gut, aber meine Motivation muss ich da erst noch finden:D Dicke Bücher sind manchmal doch schon abschreckend.
      Dann geht's dir mit den Reihen ja halbwegs wie mir^^

      Liebste Grüße an dich zurück:)

      Löschen
  2. Hallo du :)

    Also Laini Taylor solltest du UNBEDINGT weiterlesen. Auch wenn du nicht mehr viele Erinnerungen hast, dann les doch einfach noch eine Zusammenfassung von Band 1 oder das Ende nochmal oder sowas. Die Reihe ist SO SO gut, für mich persönlich einer der besten Trilogien die ich jemals gelesen habe.

    Ich glaube Pandemonium hatte ich damals nicht so toll wie Band 1 gefunden, ist aber schon ewig her. Deshalb liegt Band 3 auch noch auf meinem SuB ^^

    Die Bestimmung solltest du unbedingt weiterlesen. SO gut. Und auch besonders der 3. Band ist so GANZ anders als der Film.

    Ewiglich ist auch nicht so meins gewesen muss ich zugeben ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ines:)
      Deine Begeisterung ist schon ansteckend und ich glaube so eine Reihe will ich mir nicht entgehen lassen. Eine Zusammenfassung muss ich auf jeden Fall lesen, wenn nicht sogar das ganze erste Buch. Dafür muss ich aber erstmal Motivation finden und mir die Bücher kaufen/leihen.

      Ich glaube bei Lauren Olivers Trilogie bin ich einfach raus und komme auch nicht mehr rein. Band 1 habe ich sogar schon verkauft.

      Bei ,,Die Bestimmung" bin ich sehr sehr am zweifeln, weil ich gespoilert wurde und nicht weiß, ob das Ende alles kaputt macht... Der Film konnte mich auch nicht so ganz überzeugen, aber bei Bücherverfilmungen sollte man ja etwas vorsichtig sein^^

      Den ersten Band von Ewiglich finde ich eigentlich ganz in Ordnung, aber irgendwie gab es immer wieder viel interessantere Bücher. Mal sehen, was aus mir und der Reihe noch wird:D

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen
  3. Huhu :)

    Die Plötzlich Fee, Bestimmung und Amor Trilogie hätte ich abbrechen sollen, denn nach einem guten Auftakt konnten mich die jeweiligen Folgebände nicht mehr begeistern.
    House of Night habe ich bis zum elften Band gelesen und dann doch kurz vor Ende aufgegeben, weil ich die letzten Bände einfach nur noch schlecht fand. Da hätten es weniger Bände auch getan, denn die Geschichte hat eigentlich ganz gut begonnen!

    Mit der Ewiglich Trilogie war ich allerdings total zufrieden und auch die Rosemary Beach Reihe finde ich super!
    Bei der Trilogie von Veronica Rossi konnten mich wirklich alle Bände begeistern und ich zähle sie zu den besten Dystopien, die ich gelesen habe! :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Chianti:)
      Das hört sich ja nicht gut an. Die Amor Trilogie werde ich wohl auch nicht fortsetzen, aber bei den anderen beiden bin ich noch am zweifeln...

      Dann bist du mit HoN wenigstens weiter gekommen als ich, aber ich bin noch am überlegen, ob ich dann doch so kurz vor dem Ende aufgeben will. Die Geschichte wurde leider definitiv in die Länge gezogen:(

      Den ersten Band von Ewiglich finde ich ja auch ganz gut, aber halt nicht so, dass ich sofort zu den Folgebänden greifen würde. Dafür finde ich die ersten Bände von Rosemary Beach ziemlich schlecht und will nur wegen anderen Charakteren weiterlesen.

      Es ist einfach viel zu lange her, dass ich ein Buch von Veronica Rossi gelesen habe, aber ich denke, dass ich der Reihe trotzdem noch eine Chance gebe. Ich will ja nichts verpassen^^

      Liebste Grüße zurück:)

      Löschen
  4. Heii♥,

    wir haben diese woche doch ein paar gemeinsam.♥ Von deiner Liste habe ich nur House of Night gelesen & muss sagen ich bin einer der die findet die Reihe wurde immer besser ( Stark *-* ) aber da geht die Meinung ja enorm auseinander. Ein paar der Schätzchen auf deiner Liste stehen noch auf meiner WuLi und ich bin gespannt wann sie vielleicht in mein Regal wandern :D

    Mein TTT

    Liebe Grüße
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ally:)
      Die Meinungen gehen wirklich stark auseinander, aber gut zu wissen, dass es jemand mit deinem Standpunkt gibt. Ich bin mir noch nicht 100% sicher, aber ich denke, dass ich die Reihe beenden werde. Am meisten interessiert es mich allerdings, wie es mit Stevie Rae und Rephaim weitergeht:)

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS