{Top Ten Thursday} 10 Bücher, die ich mehr als 1x gelesen habe

29 Dezember 2016

Jeden Donnerstag stellt Steffis Bücher Bloggeria ein Thema vor zu dem man seine Top Ten Liste aufstellt.


Jedes dieser Bücher oder Reihe habe ich zweimal gelesen, aber auf mehr als zweimal bin ich noch nicht gekommen^^ Ich lasse da lieber mehrere Jahre vergehen bis ich ein Buch wieder lese, damit ich den Lesespaß immer neu erlebe.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Kati!

    Ein schönes Thema! Allerdings würde da bei mir die Auswahl sehr karg aussehen - zum einen warte ich auch lieber einige Zeit, bis ich etwas zum 2. Mal lese und zum anderen kommen mir immer zu viele neue Bücher dazwischen :D
    Auf der Liste würde man eigentlich nur Herr der Ringe und Harry Potter finden. Allerdings hab ich mir für mich selber eine kleine Re-read Challenge für nächstes Jahr gemacht xD

    Ich wünsch dir einen guten Rutsch!
    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine 10 heiß begehrten Neuerscheinungen 2017

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Aleshanee:)
      Ich lese eigentlich auch nur fast Neuerscheinungen, aber wenn ich mal in eine Leseflaute falle und das war dieses Jahr fast durchgehend, dann greife ich gerne zu meinen Lieblingen. Die können mich immer fesseln:)
      Harry Potter habe ich letztes Jahr zum ersten Mal gelesen, aber das wird bestimmt auch nicht das letzte Mal gewesen sein. Für nächstes Jahr habe ich aber noch nichts geplant, das überfällt mich immer eher so:D

      Dir auch einen guten Rutsch und liebste Grüße:)

      Löschen
  2. Huhu,

    Panem hab ich nur einmal gelesen. War aber auch nicht so meins. Genau wie Vampire Academy und Rubinrot.

    Göttlich verdammt hab ich damals abgebrochen.

    Biss hab ich auch schon zwei mal gelesen und haben wir trotz verschiedenen Thema heute gemeinsam.

    Finding Sky hab ich auch nur einmal gelesen. Den Anfang fand ich gut, aber das Ende dann nicht mehr so.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/12/29/ttt-62-freestyle-10-buecher-in-denen-dir-die-nebenfigur-besonders-aufgefallen-ist/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    oh, das ist auch echt ein schönes Thema, auf das ich gar nicht gekommen wäre :D
    Bei mir würde da auch die Edelsteintrilogie stehen, ich liebe die Reihe einfach und natürlich auch Harry Potter.
    Panem und Biss hab ich zwar nur einmal gelesen, aber da ich die Filme so oft gesehen habe, kommt es mir so vor, als hätte ich die Bücher öfter gelesen.
    Sonst kenn ich noch Blutbraut und die Vampire Academy. Blutbraut hat mir auch gut gefallen, die Vampire Academy war irgendwie nicht so meins, weshalb ich da nicht mehr als Teil 1 gelesen habe.

    Hier geht’s zu meinem heutigen Beitrag

    Liebe Grüße und ich wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi:)
      Die Edelstein-Trilogie ist wirklich toll! Harry Potter habe ich 2015 zum ersten Mal gelesen, aber auch nicht zum letzten Mal. Nur dauert das Lesen aller sieben Bücher sehr lange:D
      Ich bin wiederum diejenige, die Harry Potter so oft gesehen hat, dass es einem öfter vorkommt. Panem und Biss habe ich aber auch schon ein paar mal geguckt^^
      Schade, dass dir Vampire Academy nicht gefallen hat. Die Reihe gehört zu meinen Lieblingen:)

      Ein verspätetes Frohes neues Jahr:)

      Löschen
  4. Hallo :)
    Ein sehr interessantes Thema! Ich habe meistens gar nicht die Zeit, Bücher noch mal zu lesen :D Es gibt bei mir auch einige Ausnahmen, die ich dann noch mal gelesen habe, als der nächste Band raus kam, aber viel hätte ich da tatsächlich nicht beizusteuern ;) Gelesen habe ich deine Bücher allerdings auch noch nicht mal einmal :D Einige habe ich aber auch schon ne Weile im Auge, die Zeit ist nur einfach zu knapp :/

    Wir haben uns heute für Bücher entschieden, die zum Winter passen: Unsere Bücher

    LG und einen guten Rutsch
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana:)
      Wenn mich mal wieder eine üble Leseflaute packt, dann brauche ich ein Buch, wovon ich weiß, dass es mir auf jeden Fall gefällt. Da nehme ich mir auch gerne die Zeit:)

      Liebste Grüße zurück:)

      Löschen
  5. Hey :-)
    Rubinrot, Panem und Göttlich verdammt habe ich auch mehr als 3mal schon gelesen und ich habe auch vor im neuen Jahr noch einnal ein paar andere Bücher nochmal zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  6. Hi,

    au Re-Reads sind immer ein tolles Thema für mich. Ab und zu lese ich meine liebsten Bücher auch mehrfach. Vor allem, wenn ich eine bestimmte Stimmung suche, oder Sehnsucht nach bestimmten Charakteren habe.
    "Göttlich verdammt" sollte ich auch mal rereaden, weil ich dann endlich mal Band 3 lesen könnte.
    Und auch bei den Panembüchern könnte ich mir einen Reread gut vorstellen.

    Bei mir gibt es heute ein ganz unbuchiges Thema, nämlich meine Top Ten Disney Songs.
    http://punktundende.blogspot.de/2016/12/top-ten-thursday-disney-songs.html

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ina,
      das kenne ich nur zu gut:)
      Die Göttlich-Reihe gehört zu meinen Lieblingen, also kann ich dir ein Re-Read und den dritten Band nur empfehlen. Panem ist auch immer wieder spannend zu lesen.

      Liebste Grüße an dich:)

      Löschen
  7. Huhu!

    Ich lese superselten ein Buch mehr als einmal, aber "Die Tribute von Panem" habe ich tatsächlich auch zweimal gelesen. Harry Potter lese ich alle paar Jahre nochmal komplett!

    Die Edelstein-Trilogie subbt hier seit Jahren rum, genau wie "Blutbraut", "Göttlich verdammt", "Dämonentochter" und "Finding Sky"...

    Ich habe mir als Thema ausgesucht "10 Bücher aus 10 verschiedenen Genres", was mir tatsächlich einfacher fiel als gedacht. HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka:)
      Harry Potter werde ich bestimmt auch nochmal lesen. Bis jetzt habe ich es nur auf ein Mal geschafft^^

      Wow da hast du bestimmt einen großen SuB:D Das kenne ich so gar nicht, aber die Bücher sind viel zu gut, um sie nur im Regal stehen zu lassen:)

      Liebste Grüße zurück:)

      Löschen
  8. Hey :D

    Erwacht, Biss, Panem, Rubinrot habe ich schon gelesen ... aber alle nur einmal.
    Blutsschwestern habe ich mehrmals gelesen, aber das lag eher daran, dass ich ständig vergessen habe, wie es endet und es lange gedauert hat, bis ich alle Teile hintereinander lesen konnte^^
    Göttlich und Dämonentochter subben momentan noch.

    Aus Zeitgründen habe ich heute leider keinen Beitrag, aber ich schmöcker gerne mal :)

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea:)
      Na das ist ja kein gutes Zeichen, wenn du immer wieder das Ende vergessen hast. Bei sechs Bänden aber auch nicht verwunderlich^^ Ich würde es wahrscheinlich auch nicht zusammen bekommen, auch wenn es meine Lieblingsreihe ist:D

      Ich wünsche dir noch ein verspätetes Frohes neues Jahr:)

      Löschen
  9. Hey Kati, ich bin es nochmal. :)

    Panem, Blutbraut, Erwacht und Biss habe ich ebenfalls verschlungen und geliebt. Finding Sky mochte ich nicht wirklich und habe ich vertauscht. Es war aber sehr kurzweilig und ich kann daher absolut nachvollziehen, dass du es noch einmal lesen konntest. Rubinrot habe ich schon mindestens 5mal gelesen ♥.♥ Bin Fan der ersten Stunde gewesen und habe die komplette Reihe seitdem so viele Male gelesen. Ein tolles Buch. ♥

    Liebe Grüße
    Lena ♥

    PS: Ich habe festgestellt, dass ich dir bisher nur über Google+ folge und das sollte ich mal ändern. :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo nochmal^^
      Ich mochte Finding Sky ganz gerne, vor allem diese Idee mit den Seelenspiegeln. Da ist es nur ein Vorteil, dass es so schnell zu lesen ist.
      Wow so oft habe ich die Edelstein-Trilogie noch nicht gelesen, aber die 3 habe ich bestimmt schon geknackt:D

      Liebste Grüße an dich Lena:)

      Löschen

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS